German Post/Review · Review · Review Copy

Review – Der Ernährungskompass – Bas Kast

This post is only in German. The book hasn’t been translated into English yet.

ernährungskompass coverTitel: Der Ernährungskompass
Autor/in: Bas Kast

Sprecher/in: Herbert Schäfer
Ungekürzte Lesung: ca. 588 Minuten

Verlag: Der Hörverlag
Erscheinungstermin: 25. Juni 2018

Sachbuch

Ich habe vom Verlag ein Rezensionsexemplar bekommen. Das hat aber keinen Einfluss auf meine Rezension. Vielen Dank an das Bloggerportal und den Hörverlag.

 

You can buy the book here

Amazon DE: Gebunden
BookDepository: |  |
Der Hörverlag: Hörbuch


Rating: 4.5 Stars

 

Das Thema Ernährung interessiert mich schon seit längerem sehr. Ich liebe es neue Dinge über den Körper herauszufinden. Unter anderem studiere ich auch deshalb Biologie und Ernährungswissenschaften.

Was einem ziemlich direkt auffällt wenn man anfängt sich mit verschiedenen Ernährungsweisen, Superfoods etc auseinanderzusetzten ist, das es zu jeder These immer auch jemanden gibt der exakt das Gegenteil behauptet, ja mehr sogar. Der wissenschaftliche Studien hat um seine Sicht der dinge zu belegen.

Der Gedanke, ein Gesamtwerk haben zu können in dem viele verschiedene Studien zusammengefasst sind, in dem das alles auch verständlich, aber doch sachloch erklärt wird, hat mich an diesem Buch sehr gereizt.

Und ich kann erfreut berichten: Es hat mich nicht enttäuscht.

Bas Kast schafft es wirklich gut die verschiedenen Ansichten zu beleuchten und dann eine Zusammenfassung zu ziehen.
Ein weitere Punkt für dieses Buch ist, dass er zwar viele Vorschläge und gut begründete Ratschläge hat, aber letztendlich auch immer wieder betont, dass es nie eine einzige Wahrheit für alle Menschen geben wird. Verschiedene Methoden funktionieren für vercschiedene Menschen. Jeder hat leicht unterschiedliche Voraussetzungen, sei es eine Intoleranz oder sogar Allergie oder eine I sulinresistenz.

Das Buch lieftert einem aber einen guten Startpunkt von dem aus man probieren kann, was für einen selbst ab besten ist. Mit wssenschaftlicher Grundlage.

Mir hat besonders gut gefallen, dass das Buch zwar sehr auf die verschiedenen wissenschaftlichen Studien eingeht, die Kast herangezogen hat, und die verschiedenen biologischen und physiologischen Vorgänge im Körper genau erklärt, aber dies doch so tut, dass man es gut auch ohne Vorwissen verstehen kann. Und das, ohne an Seriösität oder Belegen zu verlieren.

Das Buch ist in 12 (glaube ich jedenfalls) Kapitel unterteilt, die sich jeweisl mit einem bestimmten Thema befassen: Fette, Kohlenhydrate, Getränke, Intervalfasten etc. Am Ende von jedem Kapitel ist noch einmal eine kurze Zusammenfassung von den eben gelesenen und natürlich die 12 Regeln für eine gesunde Ernährung ganz zum Schluss.

Als Hörbuch hat mir das ganze auch recht gut gefallen. Der Sprecher hat eine sehr angenehme Stimme und ich konnte mich gut auf alles konzentrieren und dabei auch noch Spaß haben.

Ich kann den Ernährungskompass wirklich nur weiterempfehlen. er ist ein super Startpunkt um sih näher mit dem ganzen Ernährungschaos auseinanderzusetzen.

 

One thought on “Review – Der Ernährungskompass – Bas Kast

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google photo

You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.